Der Hirte an meiner Seite

Was für ein schönes Bild und #Wahrheit. #Jesus ist dein guter #Hirte. Glaubst du das? Bist du entspannt und kannst die #Gegenwart des Hirten genießen? Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf grünen Auen und führt mich zu stillen Wassern. Er erquickt meine Seele; er führt mich auf rechter Straße um … Der Hirte an meiner Seite weiterlesen

Der Kampf ist Gottes Sache!

Wie reagierst du auf Herausforderungen in deinem Leben? Wir neigen dazu, uns als erstes die Frage zu stellen: "Was kann ich tun?". Auch andere werden dich vielleicht fragen: "Was wirst du tun?". Es liegt in unserer Natur gleich etwas zu tun und nach Lösungen zu suchen. Sofort fangen die Räder an sich zu drehen und … Der Kampf ist Gottes Sache! weiterlesen

Arbeit und Stress

Die Welt sagt dir das harte Arbeit der Schlüssel für Wohlstand ist. Aber demnach müsste ja jeder der hart arbeitet wohlhabend sein. Ist das so? Schau dich mal um, du siehst viele Menschen die hart arbeiten und trotzdem arm sind. Ich plädiere hier nicht für Faulheit. Arbeit ist nichts schlechtes. Ganz im Gegenteil, es ist … Arbeit und Stress weiterlesen

Wie bringe ich Frucht für Gott?

Das Geheimnis ist, im Herzen zu verstehen, dass du eine Rebe von dem Weinstock bist. Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun. (Johannes 15:5) In Christus bist du bereits eine Rebe. Du bist und … Wie bringe ich Frucht für Gott? weiterlesen

Innerlich ruhig werden

"Warum fällt es mir schwer, Gottes Stimme zu hören? " "Warum ist es so schwer Gottes Willen zu erkennen?" "Wieso fühle ich mich so kraftlos und ausgebrannt?" Einer der Gründe ist, dass wir innerlich nicht zur Ruhe kommen. Wir müssen lernen, innerlich ruhig zu werden und diesen Zustand aufrechtzuerhalten, damit wir immer bereit sind, Gottes Stimme … Innerlich ruhig werden weiterlesen

Sprachengebet anstrengend?

"Ich bin ehrlich, für mich ist das Sprachengebet anstrengend und auch wenn es theoretisch eine schöne Gabe ist, nervt mich das Thema irgendwie. Es fühlt sich mehr nach Arbeit und Leistung an. Wie ein Presslufthammer der sich irgendwo durch bohren möchte: Rabababababababababa" Hier ein paar Gedanken, die helfen können. Es ist immer noch Reden mit … Sprachengebet anstrengend? weiterlesen