Gottes Wort kommt, um dich zu segnen

So ist es auch mit meinem Wort, das aus meinem Mund kommt. Es wird nicht ohne Frucht zurückkommen, sondern es tut, was ich will und richtet aus, wofür ich es gesandt habe. 

Jesaja 55,11 nlb

In der Gemeinde zur Zeit der Apostel gab es, wann immer das Wort Gottes gepredigt wurde, Wunder der Errettung, Heilungen und andere Zeichen und Wunderwirkungen. Die von Dämonen Besessenen wurden freigesetzt. Die Gelähmten sprangen auf und
konnten gehen. Menschen bekamen ihre Angehörigen von den Toten zurück.

Während einer unserer Gottesdienste sagte ich einmal, es sei eine Salbung für Ehepaare da, denen man gesagt hatte, sie könnten nicht auf natürliche Weise schwanger werden. Die Salbung sei da, damit sie die Kinder bekämen, die sie sich von Gott erhofften. Als das Wort ausging, empfingen viele Ehepaare in diesem Gottesdienst ihr Wunder.
Eine der Frauen, die ihr Wunder empfing, diente an diesem Tag als Ordnerin. Sie und
ihr Ehemann hatten bereits einige Jahre lang geglaubt, dass Gott ihnen ein Kind schenken würde. Einige Monate nach diesem Gottesdienst stellte sie fest, dass sie schwangerwar – mit Zwillingen! 

Gottes Salbung ist immer größer als unser Bitten. Ich glaube von ganzem Herzen, dass wir wirklich an den Punkt gelangen, an dem das Wort, das aus Gottes Mund kommt, genau die Wirkung erzeugt, die es zusagt. Wenn also das Wort über Heilung aus Gottes Mund kommt, dann sei dir bewusst, dass Heilung in deinem Körper bereits explodiert. Dein Wunder ist schon geschehen.

Häufig wirst du, während du selbst das Wort liest oder einer gesalbten Verkündigung des Wortes zuhörst, Gottes Frieden und Freude empfinden und dabei spüren, wie in deinem Herzen Glaube aufkeimt. 

Wenn das Wort aus Gottes Mund kommt und du feststellst, dass du bestärkt wirst, dein Wunder zu empfangen, dann ist das der Moment zu sagen: »Herr, ich empfange genau jetzt meine Heilung.« Das ist der Moment zu sagen: »Ich empfange Wiederherstellung für meine Ehe.« Das ist der Moment zu sagen: »Ich empfange den Durchbruch für meine Finanzen.«
Du musst nicht warten, bis ein Gemeindeleiter oder Freunde für dich beten. Jedes Mal, wenn dein Glaube gestärkt wird, während du das Wort hörst, sprich es mit deinem Mund aus, um dein Wunder zu empfangen. Denn Gottes Wort ist darauf aus, dich zu segnen!
Wenn das Wort Gottes aus Gottes Mund kommt, erzeugt es genau die Wirkung, die das Wort zusagt.

© 2014 Grace today Verlag

http://www.gracetoday.de/tag/joseph-prince/Joseph-Prince-Zur-Herrschaft-bestimmt-365-Andachten.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s